Alles für die Katz #22

bebra 064

Katzen im Schaufenster

Es gibt so Tage… Freitag war ich zum Faschingsauftakt in Röttenbach – und habe gleich Samstag früh am Computer gesessen und geschrieben. Da ich keinen Fernseher habe, sah ich erst zu diesem Zeitpunkt, was am Abend vorher passiert war. Tja. Ich hab mir einiges angeguckt, einiges dazu gelesen, und alles wieder ausgeschaltet. Heute waren wir dann auf den Spuren der heiligen Walburga unterwegs, haben in Eichstätt ihr Grab besucht, waren in Heidenheim, wo ihr ehemaliges Kloster steht und sind auf dem Rückweg noch in Wolframs Eschenbach, dem Geburtsort von Wolfram von Eschenbach, vorbeigefahren. Deswegen kommt „Alles für die Katz“ erst jetzt.

Die Stoffkatzen hatte ich vor einiger Zeit bereits in einem Schaufenster gesehen, und sie fotografiert, eigentlich mit dem Gedanken, ich könnte sie ja selbst nachnähen. Aber wie das mit manchen Dingen ist, sie werden schlussendlich nicht verwirklicht. Ich finde sie allerdings immer noch hinreißend, weiß aber andererseits genau, dass ich gar nicht wüsste, wohin ich mit solcher Deko in der Wohnung sollte.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen. Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist.

8 Gedanken zu „Alles für die Katz #22

    • Ja, bei Dir im Landkreis war es tatsächlich schön und sonnig 🙂 Vielleicht sind wir ja bald wieder da, falls wir uns dazu entschließen, Weihnachten in Plankstetten zu verbringen.
      Dein Kater-Neffe ist ja wirklich sehr gemütlich. Und das, obwohl er der Jüngste ist, wie Du schreibst.
      Viele liebe Grüße
      Jaelle

  1. Liebe Jaelle,

    Hauptsache, du hattest ein schönes Wochenende und dann warten wir doch gerne. 🙂

    Ich war gestern recht zeitig dabei und habe die Nalamaus für Dich – hier:
    http://terragina.de/blog/2015/11/15/alles-fuer-die-katz-22/

    Die Katzenkissen finde ich allerliebst und könnte ich nähen, würde ich mich vielleicht auch mal daran versuchen. 😉

    Nun wünsche ich Dir eine gute Woche und lasse Dir viele liebe Grüße hier,
    Kerstin

    • So wunderschön entspannt, wie Deine Nala auf der Sofalehne liegt, da bekomme ich richtig Lust, sie mal zu knuddeln. Würde sie das akzeptieren, oder wäre sie dann genervt?
      Viele liebe Grüße
      Jaelle

  2. Liebe Jaelle, habe leider keine neuen Fotos.Mein Computer ist leider immer noch zu Reparatur. Hier nun meine ersten Versuche mit einem tablet. Dir eine schöne Woche Edith

    • Ja, da hoffe ich doch, dass Du Dich mit Deinem Tablet schnell anfreundest. 🙂 Seit mein Vater eines hat, sagt er nicht mehr: Oh, ich kann Deine Mails weder öffnen, noch lesen, sondern „Du hattest doch Mails versprochen, wo bleiben sie denn?“
      Viele Grüße
      Jaelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.