Alles für die Katz #34

goldenehochzeit 050

Luchsfütterung

Dieses Mal habe ich die netten Katzen mit Pinselöhrchen und Stummelschwänzchen, die Luchse fotografiert: Im Wildpark Hundshaupten haben wir eine Weile gewartet, bis der Wärter kam, der den beiden Luchsweibchen, die hier wohnen, das Futter brachte. Die Mädels tigerten auch schon durch ihr Gehege. Sie bekamen zwei Tüten, in denen das Futter verpackt war. Der Wärter erzählte, dass die Tiere auf diese Weise beschäftigt werden. Manchmal wird das Futter auch an Stricken an den Bäumen befestigt, wo sie es „erjagen“ müssen.

goldenehochzeit 063

Luchsfütterung.

goldenehochzeit 081

Luchsfütterung.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen. Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist.

21 Gedanken zu „Alles für die Katz #34

  1. Ohhhhhhhh, sind die hübsch, ich mag Luchse so gerne, diese Pinselöhrchen bringen mich fast um den Verstand. Sind die goldisch und so schön fotografiert.

    Ganz lieben Dank für die schönen Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    • Vier schöne Miezen 🙂
      Frag mal im Wildpark nach, wann Fütterungszeit ist: Das wissen auch die Katzen genau, dann liegen sie nicht irgendwo versteckt, sondern tigern voller Erwartung durchs Gehege, bis es endlich etwas gibt.
      Viele Grüße
      Jaelle

  2. Pingback: weisskatzi – alles für die Katz – A Cat's Eye

  3. Oh, ich hinke ganz schrecklich hinterher… Ich weiß das! Aber ich möchte Dir auch gerne „die Stange halten“, mit der Katzen-Blog-Aktion. Ich mag den Austausch mit anderen Katzenfreunden!

    Hier heute mein Post:
    https://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2016/05/wochenticker_20.html

    Jetzt lese ich noch einmal nach, was Du alles gepostet hast, vorher hatte ich`s nur kurz überflogen. Bin über verschiedene Ortsnamen gestolpert, die ich (natürlich) nicht kenne. Die mich interessieren, weil ich laufend auf der Suche nach Tourenzielen bin für uns und die Bikerfreunde auf dem Motorrad.

    Ich sende sonnige Grüße aus Augsburg, Heidrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.