Alles für die Katz #67

Geht es um den täglichen Unfug, den Katzen so anstellen können, sind sie gerne ebenso erfinderisch wie Kinder. Was irgend möglich scheint, wird auch gemacht. Unsere Katzen haben eine extra Katzentreppe, mit der sie vom Balkon nach unten können. Das erspart uns viele Treppenrennereien und ist auch sonst ganz praktisch. Gibt es Rippchen, dürfen die Katzen die Reste haben – aber lieber auf dem Balkon als in der Küche. Ich will ja die Knochen nicht erst nach Wochen aus irgendwelchen Verstecken kramen.

Allerdings haben wir – der Mücken wegen – Fliegengitter vor der Balkontür. Das findet Peri toll:

Peri vor Fliegengitter vor Balkontür: Macht mir jemand auf? Nein? Guckt jemand? Auch nein? Na, dann mach ich mal Unfug…

Peri spielt Gecko und krabbelt am Fliegengitter hoch: Guckt jetzt jemand?

Ich komme auch noch höher…

Mist. Erwischt. Sie hat geguckt. Jetzt aber wieder schnell nach unten.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

5 Gedanken zu „Alles für die Katz #67

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.