Freitagsfüller #322

1.   Meine Füße  tragen mich durch meinen Tag. Das machen sie relativ klaglos, obwohl ich – ganz wie meine Urgroßmutter und Großmutter auch – einen Hallux valgus habe. Mit anderen Worten: der große Zeh steht schief. Da mich das aber beim Laufen nicht stört, lasse ich daran auch nichts verbessern, jedenfalls nicht chirurgisch.

2.   Nein, ich bin nicht immer gerne gelaufen. Und schon gar nicht, wenn ich als Kind mit den Eltern sonntags spazieren gehen sollte. Meiner Mutter ging es ähnlich, sie erinnert sich an Sonntage mit weißen Kniestrümpfen und roten Schuhen, beides durfte auf gar-keinen-Fall irgendwie dreckig werden. Das hieß: keine Steinchen treten, vorsichtig gehen, nicht hüpfen, nicht rennen und auf gar keinen Fall hinfallen.

3.   Der linke Fuß ist mir genauso lieb, wie der rechte Fuß. Nein, ich habe keine Vorliebe für einen meiner Füße. Ich setze beim Gehen einen vor den anderen, wie ich das seit ziemlich vielen Jahren schon mache. Unter meinem Schreibtisch liegt seit einiger Zeit ein Igelball, mit dem massiere ich mir gelegentlich abwechselnd die Fußsohlen.

4.    Ich benutze ziemlich selten eine Fußcreme. Das mag daran liegen, dass ich morgens die Socken schnell anziehe, wie alles andere auch, damit ich in die Küche zu meinem Kaffee kann. Ab und zu mache ich inzwischen ein Fußbad, einfach weil sich danach die Nägel besser schneiden lassen.

5.   Die aktuellen Lieblingsschuhe sind rot und von Naot, abwechselnd dazu trage ich rote Schuhe von Think, die als Spange eine Sonne und einen Mond haben.

6.   Das älteste Paar Schuhe in meinem Schrank ist ein Paar schwarze italienische Stiefeletten zum Schnüren, bestimmt schon zwanzig Jahre alt und immer noch gut tragbar. Sogar die Lieblingshausziege hat sie sich schon ausgeborgt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein heimisches Sofa, immerhin war ich jetzt eine Woche lang bei meinen Eltern, morgen habe ich eine Kräuterwanderung mit Kräuterkochen geplant und Sonntag möchte ich, ja das weiß ich noch nicht genau. Ist ja schließlich noch ganze zwei Tage bis dahin!

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

Noch mehr Freitags-Füller gibt es bei Barbara: Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.