In Görlitz unterwegs

Blick auf die polnische Partnerstadt von Görlitz: Zgorzelec.

Auf ihrem Blog erzählte die Katastrophenchronistin neulich von einer Reise in den Osten, in den Kommentaren wurde Görlitz erwähnt – und prompt fiel mir ein, dass ich dort schon war, mehrfach sogar.

Da es gelegentlich Vergnügen bereitet, in alten Fotos und Erinnerungen zu kramen, sie wieder herauszuholen, zu polieren und zu sehen, was eigentlich davon noch vorhanden ist, habe ich auf dem anderen Blog gleich alles festgehalten. Ja, vielleicht doch nicht alles, aber einen großen Teil davon. Bitte hier entlang, zur: Schreibreise. 

2 Gedanken zu „In Görlitz unterwegs

  1. Ich bin der Spur nach Görlitz gefolgt und habe jetzt ein neues Fähnchen auf meiner inneren Landkarte. Da muss ich unbedingt hinreisen.
    Wie schön, wenn ein Beitrag zum Nächsten führt und wir so eine kleine Rundreise machen!

    • Die Sehnsucht nach Orten entsteht auch bei mir dann, wenn jemand anders von diesem erzählt… Das ist das Großartige am Internet und an den Verbindungen, die sich damit ergeben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.