Rostige Überreste

Ein alter T-34 Panzer steht auf der Wiese neben dem Parkplatz des Freilichtmuseums Mödlareuth. Glücklicherweise bewacht er nichts und niemanden mehr, sondern rostet langsam vor sich hin.

Statt dessen sammelt sich das Wasser in der Panzerkette.

Unter dem Panzerturm klemmt eine Schraube: Da dreht sich ganz sicher nichts mehr.

Wer wissen will, was es mit dem Freilichtmuseum Mödlareuth auf sich hat: Bitte hier entlang.

Verbunden mit: Frau Tonaris Rostparade. Dort gibt es noch viele andere rostige Dinge zu bestaunen.

3 Gedanken zu „Rostige Überreste

  1. Liebe Jaelle,
    es ist gut, wenn diese Kriegsmonster einfach nur still und leise verrosten. Dann können sie keinen Schaden mehr anrichten!
    Frohe Ostern und liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.