sichtbare Spuren #Frapalymo

Aufgenommene Maschen
fallenlassen,
angefangene Zeilen
ausradieren,
gesteckte Zwiebeln
herausziehen.
Spuren bleiben
in der Erinnerung.
Nur an manchen Tagen
schimmert der Wehmut
bitter auf.


Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, Frau Paulchens Lyrikmonat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.