Alles für die Katz #27

Das Bild von Miep, wie sie vom Teller nascht, erinnerte die Lieblingshausziege daran, dass sie auch mal ein Foto von einem Kater gemacht hat. Und nicht nur vom Kater, sondern auch von der Maus, die vor dem Haus lag – und von diesem zwar ermordet, aber als Futter verschmäht wurde. Wer also zartbesaitet ist, und kein Bild von toter Maus sehen mag, hat hier die Chance, rechtzeitig zu entfliehen, die Augen zu schließen, den Blog zu ignorieren, was auch immer. Hmm. Das Bild hätte ich gerne hochgeladen, mir scheint aber, als gäbe es eine Zensur. Jedenfalls funktioniert es nicht: Ich kann also das Bild mit toter Maus nicht zeigen. Nun denn. Hier also die Katz:

miriam 005

alles_fuer_die_katz_logo_120x120

Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen. Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist.