Alles für die Katz #83

Kätzchen, pass auf! Da ist eine Straße…

Selbstverständlich gab es auch am Wochenende eine Katze, die sich zwischen den Menschen aufhielt und gerne kraulen ließ. Wir haben sie alle ausgiebig beschmust, auch wenn sie bei einigen als Dank an den Fingern geknabbert hat. Da ich heute mit dem Mitbewohner zu einem Essen eingeladen war, wurde es doch später als gedacht. Und weil wir morgen in aller Herrgottsfrühe nach Füssen fahren, kann ich möglicherweise erst später antworten.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

6 Gedanken zu „Alles für die Katz #83

    • Hm. Wahrscheinlich missverstehen wir Menschen einfach nur die kätzische Liebe 😉 und Luzie sagt mit ihrer Watschn, wie lieb sie ihn hat. (Das erinnert mich ein bisschen an den Ruhrpott, wer dort nicht beschimpft wird, wundert sich und fragt sich, ob ihn jetzt keiner mehr leiden mag)
      Viele liebe Grüße,
      Jaelle (ich weiß grad nicht, ob mein Kommentar auf deiner Seite funktioniert hat – oder eben nicht)

Schreibe einen Kommentar zu Jaelle Katz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.