In der Nacht

Endlich Nacht,
sinkt die Sonne erschöpft unter das Gras.
Rötet und schärft die Radieschen,
die doch nie auf Gräbern wachsen.
Stattdessen öffnen Nachtsichtkameras
ihre unsichtbaren Augen.
Halten alles fest,
was sich vor ihrer
unbestechlichen Linse abspielt.


verbunden mit: Always sunny. 

6 Gedanken zu „In der Nacht

  1. Fein beschrieben die Nacht.
    Sehr schöne Nacht Fotos.
    Das mit den Radischen davon hatte ich schon mal gehört 🙂
    LG, Elke

  2. Hallo Jaellekatz,

    über die Radieschen in deinem Gedicht im Zusammenhang mit den Gräbern musste ich erst einen Moment grübel *grins*, aber natürlich hast du absolut recht. Die Spiegelung im Gewässer ist ein sehr schönes Foto ♥.

    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.