Alles für die Katz #79

Ja, doch. Meistens stehen die Stühle ja so, dass sich die Sitzfläche unter dem Küchentisch befindet. Und damit bin ich schön versteckt. Ich hoffe ja immer, dass mich diese Zweibeiner einfach vergessen. Wenn sie dann aus der Küche gehen und noch etwas Leckeres irgendwo steht, kann ich unbeobachtet naschen.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #78

schlafende Katz

Ich bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst melde, aber erstens ist es Sonntag und zweitens, nun ich war die ganze Nacht draußen unterwegs. Als ich ins Haus kam, gab es erst etwas zu Futtern, dann habe ich mich lieber hingelegt und mache jetzt ein gemütliches Nickerchen.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #77

Frohe Ostern.

Ich wage es fast nicht zu erwähnen: Hier scheint die Sonne, die Vögel singen um die Wette und das Gras wird täglich grüner. Die Katzen sind gerne draußen und wenn sie ins Haus kommen, gibt es erst etwas zu futtern – danach ist Siesta angesagt.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #76

Ausgiebig putzen.

Jeden Tag ist die Katze ausgiebig mit Putzen beschäftigt. Sie leckt ihr Fell, streicht sich mit den Pfötchen über die Stellen, an denen sie mit ihrer Zunge nicht hinkommt, reckt sich, zieht die Krallen durch die Zähne, bis es knirscht, dreht sich wieder auf die andere Seite und schläft.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #75

Während eine unserer beiden Miezen sich mit Krallen und Pfoten entschieden dagegen wehrt, dass sie vor die Tür gesetzt wird, ist die andere gerne draußen unterwegs. Heute morgen kam sie – gerade frisch vom Futternapf – auch gleich mit einer Maus im Maul zurück und begehrte Einlass. Neenee, liebe Katz, das hast du zwar nett gemeint, aber ich will keine Maus im Haus, weder tot noch lebendig.

Anderswo sah ich dagegen eine ganze Mausetorte, eine echte Hochzeitstorte aus weißen Mäusen, roten Herzen und noch so allerhand Süßkram. Wer’s mag.

Vermutlich hält sich so eine Torte wenigstens eine Weile, damit sich die Beschenkten auch genügend Zeit beim Futtern lassen können.

Auf dem anderen Bild guckt die Katz einer Bekannten ganz sehnsüchtig durchs Fenster. Ob sie dort ein Mäuschen sieht?

Hach. Draußen sein. Mäuse fangen.

 

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #74

Katze im Arm

Diese Katz ist eine ausgesprochene Kuschelkatz. Sie fordert ihre Streicheleinheiten und legt sich so hin, dass sie von jedem wirklich im weichen Pelz gekrault wird. Liegt sie im Arm, rollt sie sich wie ein Baby ein und möchte am liebsten den ganzen Tag so gehalten werden. Eines aber mag sie gar nicht: Obwohl wir sie als wildes, ungezähmtes und draußen aufgewachsenes Kätzchen bekamen, will sie dorthin auf gar keinen Fall zurück. Während die andere Katze nachts auf Mausejagd geht, bleibt Peri lieber im Warmen.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #72

Ach, lasst mich doch alle in Ruhe!

Es gibt so Tage, an denen sich die Sonne hinter dicken Wolken versteckt und draußen alles kalt, grau und nass ist. Dann legt sich Katzmatz auf die Zeitung, hält sich die Augen zu und hofft, dass alles bald besser werden möge.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #71

Wer mir auf Twitter oder Instagram unter Jaellekatz folgt, hat das schnuffige Bild zwar schon gesehen, ich fand es aber so toll, dass die zwei auch kuscheln können – zwei, die sich gelegentlich schon anfauchen, schließlich wird die kleine Katz größer und probiert in echter Halbstarkenmanier, ob sie sich gegen die große Katz durchsetzen kann. Meistens nicht. Aber manchmal ist die große Katz auch genervt und verzieht sich einfach.

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Ein fröhliches neues Jahr!

Alles für die Katz #70

Wenn gerade alle auf Weihnachten gepolt sind, zeige ich einfach Ostereier.

Die Sache mit der Weihnachtsdeko und mir ist ja eine ganz spezielle. Sicher, ich habe auch Zeugs, das ich mir in die Wohnung stellen/ legen/ hängen könnte. Aber. Ist Weihnachten vorbei, heißt das nicht, dass ich jetzt Zeit hätte, das Zeug wieder einzusammeln, einzutüten, wegzuräumen. Dann hängen die Weihnachtskugeln durchaus bis Ostern herum. Was liegt also näher, jetzt schon die Ostereier hinzuhängen, zumal doch so schöne Kätzchen darauf zu sehen sind?

alles_fuer_die_katz_logo_120x120Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte, kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen.

Einfach den eigenen Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle Katzenfans über schöne Bilder. Das von Kerstin gestaltete Logo darf sich auch jeder mitnehmen und verwenden, der bei “Alles für die Katz” dabei ist. Klickt euch durch die Galerie der Katzen, streichelt ihnen über den Kopf, lasst euch auch einmal anfauchen – und sagt einfach denen, die sie fotografiert haben, wie schön ihre Katzen sind.

Alles für die Katz #69

Einer Katze ihr Futter zu geben, ist noch keine Herausforderung. Unsere ältere Katze war da recht gemütlich, ließ sich beim Fressen Zeit und auch mal die Hälfte noch im Napf. Sie konnte ja jederzeit weiterfuttern. Als die kleine Katz dazukam, wurde alles anders: Der Futterneid kam zu Besuch und blieb.

Füllte ich die Näpfe, hüpften die Katzen ungeduldig auf die Arbeitsplatte. Wollte ich die Näpfe vor sie stellen, sprangen sie hoch und versuchten, die Näpfe mit den Krallen zu angeln. Das ging nicht immer gut und so landete gelegentlich das Futter auf dem Boden und wurde – da sind Katzen nicht so eigen – auch dort gefressen und alles blankgeputzt.

Das geht auch anders, dachte ich mir. Schließlich hat die Küche Türen. Ich schloss die erste Tür und schickte die Katzen aus der zweiten. Jetzt konnte ich die Näpfe in Ruhe füllen und auf ihren Platz stellen, bevor ich die Tür wieder öffnete. Hach. Tom und Jerry waren nichts gegen diese beiden, die übereinander purzelten und versuchten, mit ihren Krallen Halt im glatten Parkett zu finden. Inzwischen geht es auch dabei etwas gesitteter ab, die große Katz wartet dezent im Hintergrund, nur die kleine Katz ist noch sehr ungeduldig. Aber auch das wird noch besser. Erziehung ist alles, auch bei Katzen.

Stillhalten? Das geht jetzt nicht. Ich will Futter!

Wann geht denn endlich die Tür wieder auf?

 

Hach. Endlich. Fressen. (so knapp vorm Verhungern, wie jeden Tag)