Wasser. Spiegelung.

Granada

Granada: Die Alhambra.

Je k├Ąlter und nasser es drau├čen ist, desto weiter scheint der August mit seiner Hitze in Spanien bereits zur├╝ckzuliegen. Da wir heute in der Stadt essen waren, statt zu Hause zu kochen, ging es zu Fu├č zum Rathaus, und ein kleines St├╝ck an der mittelalterlichen Stadtmauer von M├╝hlhausen entlang. Im Gegensatz zur wuchtigen Festung auf der Alhambra in Granada wirkt diese regelrecht klein und zierlich, reichte aber aus, die blinden Hessen, die armen Eichsfelder und die Raubritter vom Hanstein abzuwehren.

Einen gro├čen Anteil am Zauber der Alhambra haben die vielen Wasserfl├Ąchen in den Innenh├Âfen. Hier haben die Geb├Ąude keine Mauern, so wie bei uns. Die Grenze zwischen Innen und Au├čen ist nicht die Wand, sondern das Haus. Im Zentrum ist der Hof, ohne Dach, so dass die Sterne des Himmels nachts scheinen, die R├Ąume sind um diesen herum gruppiert und wirken mit ihren offenen S├Ąulenreihen wie Loggien. Wasser spielt dabei eine gro├če Rolle und ist in irgendeiner Form immer anwesend. Das mag zum einen mit dem Koran und seinen Erz├Ąhlungen vom Paradies zusammenh├Ąngen, zum anderen damit, dass es in Andalusien hei├č und trocken ist.

Das ist mein Beitrag f├╝r das Black&White Fotoprojekt von Czoczo. Der Klick auf das Logo f├╝hrt zu den anderen Teilnehmern:

BW2015L-550

 

 

 

7 Gedanken zu „Wasser. Spiegelung.

  1. Hallo Jaelle,
    wundersch├Âne Beitrag … und das Spiegelung – erste Sahne ­čśë
    Alhambra muss wirklich sch├Ân sein , dein Bild ist beweist daf├╝r

  2. Oh ja liebe Jaelle, der Zauber der Alhambra ist einmalig.
    Du hast das rund um wunderbar beschrieben.
    Ich war auch schon ein paar mal dort, aber ist leider
    etwas l├Ąnger her.

    Liebe Gr├╝sse
    Elke

    • Liebe Elke,
      f├╝r mich war es der erste Besuch in der Alhambra. Und ich muss sagen, es war ├╝berw├Ąltigend. Bilder k├Ânnen diesen Zauber nicht einfangen…
      Liebe Gr├╝├če
      Jaelle

    • Es hat ja auch bei mehr als 40 Grad im Schatten nicht ein einziges L├╝ftchen geweht, das ein wenig Kr├Ąuseln auf dem Wasser verursacht h├Ątte.
      Liebe Gr├╝├če, Jaelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.