Was gibt es hier zu schnüffeln?

Neulich im Wildpark.

IMG_4048 (2)

Wildschwein im Wildpark

Nein, im Wildpark laufen die Wildschweine nicht frei herum. Ein festes Gatter hält sie von den Besuchern fern, von denen sie sich im übrigen überhaupt nicht stören lassen. Sie schnuffeln und schnobern, sie fressen erst das Weiche im Brot und lassen die Krusten für später liegen. Vielleicht sollen die ja auch erst im Matsch weichen, wer weiß das schon.

Ich komme zwar den Wildschweinen so nah, wie – glücklicherweise – in der freien Wildbahn hoffentlich nicht und kann zugucken, wie sie sich suhlen, doch lange bleibe ich nicht bei ihnen. Hier stinkt es nämlich. Es stinkt faul und säuerlich und gärend, so wie lange vergessenes Essen, vermischt mit Urin und Kot. Und so borstelig, wie das Fell aussieht, habe ich auch keine Lust, da mal eben drüberzustreicheln.

Aber das macht nichts. Sie flitzen in ihrem Gehege herum, graben alles von oben nach unten durch, spielen und ignorieren die Besucher völlig.

Das Schnuffelportrait verlinke ich mit :Fraukes Schwarz-Weiß-Blick und bei Czoczo. Wer in noch mehr schwarz-weißen Fotografien stöbern möchte, folgt einfach einem der Links. (edit: Link ergänzt)